Der erste Termin

Naturheilpraxis Anke Schweitzer
Naturheilpraxis Anke Schweitzer

„Menschen zu heilen ist oberstes Prinzip. Das Verteilen von zugelassenen Medikamenten kann nur Teil davon sein.“
(G.B.)

  • bei Kindern: je nach Alter maximal 1 Stunde
  • bei akuten Beschwerden wie z.B. Schmerzen, Allergien, Verletzungen: ca. 1 Stunde
  • bei umfangreicher Erstuntersuchung inkl. erster Behandlung: 2 Stunden
  • Sie erhalten vorab einen Fragebogen
  • füllen Sie diesen vor dem Termin in Ruhe zu Hause aus

  •   zum Termin bitte Folgendes mitbringen:
  • ausgefüllten Fragebogen
  • Befunde von Ärzten oder Heilpraktikern, wenn vorhanden
  • alle Medikamente, die Sie einnehmen, auch Nahrungsergänzungsmittel
  • Am Tag der Erstanamnese keine tierischen Produkte und keinen Kaffee
  • Tee, Wasser, Obst und Gemüse sind erlaubt
  • Ausführliches Gespräch mit Hilfe des Fragebogens
  • Dunkelfelduntersuchung (Blutuntersuchung)
  • Störfeldtest
  • körperliche Untersuchung
  • eventuell Irisdiagnose
  • Bioresonanztestung
  • Erklärung der Ergebnisse
  • wenn nötig, Besprechung weiterer Schritte zur Diagnose (eventuell Laboruntersuchungen, Untersuchungen durch Ärzte...)
  • Vorschlag Therapieplan (inkl. Dauer und Kosten)
  • erste Behandlung, in der Regel Ohrakupunktur und Bioresonanztherapie

  • Behandlungskosten werden zu den jeweiligen Vereinbarungen von der privaten Krankenversicherung und von der Beihilfe übernommen. Abgerechnet wird nach der ,,Gebührenordnung Heilpraktiker (GebüH' 85 in der Fassung vom 01.01.2002)".
    Gesetzliche Krankenkassen übernehmen in der Regel keine Kosten für Heilpraktikerleistungen.


    Fachverband Deutscher Heilpraktiker